zauberwort

Wenn ich Zauberkräfte hätte und die Macht, sie anzuwenden, wüsste ich wohl, was ich täte, um alle Kriege zu beenden. Auf nur ein Zeichen meiner Hand verwandelte sich über Nacht […]

Als ob alle Freude verschwunden wäre, schlägt mühsam nur noch mein halbes Herz. Kälte umgibt mich und endlose Leere, darin verborgen ein doppelter Schmerz. Verloren und einsam in finsteren Stunden […]

Vorwurf und Anspruch in einer Person dringt es zehnmal am Tag durch das Telefon: …ja, hallo, ich bin´s! Also mir geht es schlecht, Verdauung und Kreislauf wollen nicht recht, außerdem […]

Dass kleine Engel, so wie Du, mitleidig unsere Welt betrachten und sie für tröstenswert erachten, geschieht nicht oft, nur ab und zu. Gewillt, die Trübnis zu erhellen, schwebtest Du frohgemut […]

Es sind nicht Tage, nur noch Stunden, dann geht es los, es ist soweit: Den Globus willst Du ganz umrunden, Dein Traum wird endlich Wirklichkeit. Bei so einer Reise fast […]

Man(n) tut, was man tun muss, und frau tut es auch, befolgt Traditionen, Sitte und Brauch. Sie erwarten von uns in der Weihnachtszeit Aktionen der Wärme und Herzlichkeit. Wir tun […]

Du steigst auf der Karriereleiter heute eine Sprosse weiter. Betrüblich ist, wie Du wohl weißt, dass es nun Abschied nehmen heißt; was dem ein wenig leichter fällt, der ein Geschenk […]

Ja, wo ist denn der Wau-Wau, wo isser denn, na? Wo ist der Wau-Wau, sag´s dem Papa! “Dann erkläre ich es Dir eben noch ein Mal:  Der Dackel sitzt da […]

Es scheint, dass Du dem Schicksal  grollst, weil  Du nun älter werden sollst. Das aber gibt uns Ziel und Sinn; wir leben alle darauf hin. Es heißt, eine jeder Mensch […]