zauberwort

Seht nur den kleinen Weihnachtsmann aus allerfeinster Schokolade mit rotem Mantel, weißem Bart, aufrecht und kerzengrade. Seit Wochen hofft der süße Kerl, ganz hinten im Regal versteckt, dass endlich jemand […]

Verscharrt, zerschlagen, aufgebahrt in Sarkophagen, Grotten, Wüstensand oder im Massengrabe, all die Vehikel und Gerippe, die jemals ich belebt und abgenutzt zurückgelassen habe; wie, wenn allein durch Ort und Anzahl […]

Wir wandern hin und ständig her und ahnen hier wie dort nicht mehr, dass beides unsere Heimat ist, weil nach dem Wechsel man vergisst. Lebensangst und Todesfurcht, die uns immerzu […]

Das Schöne muss man nicht sein eigen nennen, um es zu genießen Nutzen ist weitaus vergnüglicher als besitzen Es gibt nur eine erfolgversprechende Methode, etwas geheimzuhalten: Es geheim (also für sich) zu […]

Mein Freund ist nun vorausgegangen, für meine Augen hier nicht mehr zu sehen, im ärmeren Morgen kann ich ihn nicht finden und bleibe deshalb zurückschauend stehen. Da breitet sich vor […]

Wenn ich Zauberkräfte hätte und die Macht, sie anzuwenden, wüsste ich wohl, was ich täte, um alle Kriege zu beenden. Auf nur ein Zeichen meiner Hand verwandelte sich über Nacht […]

Als ob alle Freude verschwunden wäre, schlägt mühsam nur noch mein halbes Herz. Kälte umgibt mich und endlose Leere, darin verborgen ein doppelter Schmerz. Verloren und einsam in finsteren Stunden […]

Vorwurf und Anspruch in einer Person dringt es zehnmal am Tag durch das Telefon: …ja, hallo, ich bin´s! Also mir geht es schlecht, Verdauung und Kreislauf wollen nicht recht, außerdem […]

Dass kleine Engel, so wie Du, mitleidig unsere Welt betrachten und sie für tröstenswert erachten, geschieht nicht oft, nur ab und zu. Gewillt, die Trübnis zu erhellen, schwebtest Du frohgemut […]

Es sind nicht Tage, nur noch Stunden, dann geht es los, es ist soweit: Den Globus willst Du ganz umrunden, Dein Traum wird endlich Wirklichkeit. Bei so einer Reise fast […]